Ein elegantes Design mit zwei Monitoren und einer Tastatur, die übersichtlich auf einem Schreibtisch angeordnet sind.

Häufige Fehler auf WordPress-Websites

WordPress – Design-Fauxpas

Ein elegantes Design mit zwei Monitoren und einer Tastatur, die übersichtlich auf einem Schreibtisch angeordnet sind.

Weniger ist mehr…..

Mehr oder weniger!

Vermeiden Häufige Fehler

Von: Simon | Kategorie: Web-Design, WordPress
Veröffentlichungsdatum: 11. Januar 2024

WordPress hat sich zu einem der beliebtesten Content-Management-Systeme entwickelt und unterstützt Millionen von Websites weltweit.

Während seine Flexibilität und benutzerfreundliche Oberfläche es sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Entwickler zur ersten Wahl machen, können einige häufige Design-Fauxpas die Effektivität und Attraktivität einer WordPress-Website beeinträchtigen. In diesem Artikel gehen wir auf diese Fallstricke ein und bieten praktische Lösungen, die Ihnen bei der Erstellung einer eleganten und professionellen Webpräsenz helfen.

Überwältigend Mit Unordnung

Einer der häufigsten Designfehler auf WordPress-Websites besteht darin, die Besucher mit Unordnung zu überfordern. Dies geschieht häufig, wenn Websitebesitzer versuchen, alles auf einmal zu präsentieren. Dies führt zu einer chaotischen und verwirrenden Benutzererfahrung. Elemente wie zu viele Widgets, auffällige Animationen und ein bunter Farbmix können potenzielle Besucher abschrecken.

Lösung

Vereinfachen Sie Ihr Design, indem Sie sich auf ein klares und minimalistisches Layout konzentrieren. Entfernen Sie unnötige Widgets und optimieren Sie Ihr Navigationsmenü. Wählen Sie eine zusammenhängende Farbpalette und nutzen Sie Leerräume strategisch, um die Aufmerksamkeit des Benutzers auf wesentliche Elemente zu lenken. Denken Sie daran: Weniger ist im Webdesign oft mehr.

Mobile ignorieren Empfänglichkeit

In einer Zeit, in der mobile Geräte die Internetnutzung dominieren, ist es ein schwerwiegender Fehler, die mobile Reaktionsfähigkeit zu vernachlässigen. Eine Website, die sich nicht an verschiedene Bildschirmgrößen anpasst, frustriert nicht nur die Benutzer, sondern wirkt sich auch negativ auf ihre Benutzerfreundlichkeit aus Suchmaschinen-Rankings, da Google mobilfreundliche Websites priorisiert.

Lösung

Wählen Sie eine Antwort aus WordPress-Theme Dadurch wird das Layout automatisch an das Gerät des Benutzers angepasst. Testen Sie Ihre Website regelmäßig auf verschiedenen Geräten, um ein reibungsloses Erlebnis zu gewährleisten. Zusätzlich, Bilder optimieren und Inhalte für schnellere Ladezeiten auf Mobilgeräten.

Arm Typografie-Auswahl

Wählen Sie gut lesbare Schriftarten für Ihre Website und achten Sie dabei auf Stil und Lesbarkeit. Entscheiden Sie sich für eine Schriftgröße, die für die meisten Benutzer angenehm ist und einen ausreichenden Zeilenabstand aufweist, um die Lesbarkeit zu verbessern. Eine einheitliche Schriftartenauswahl auf Ihrer Website trägt zu einem einheitlicheren und eleganteren Erscheinungsbild bei.

Einfachheit Ist der Schlüssel

Ein einfaches Farbschema

Geht einen langen Weg

Inkonsistent Branding

Die Aufrechterhaltung einer konsistenten Markenidentität ist für den Aufbau von Vertrauen und Wiedererkennung von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie sich nicht an ein einheitliches Farbschema, eine einheitliche Logoplatzierung oder ein einheitliches Designthema halten, kann dies zu Verwirrung führen und die Wirkung Ihrer Marke mindern.

Lösung

Erstellen Sie einen Styleguide, der die Farben Ihrer Marke, die Verwendung Ihres Logos und andere Designelemente beschreibt. Implementieren Sie diese Richtlinien konsequent auf Ihrer gesamten Website. Dazu gehört die Aufrechterhaltung eines kohärenten Designs über verschiedene Seiten, Blogbeiträge und sogar Plugins von Drittanbietern hinweg, um Ihre Markenidentität zu stärken.

Vernachlässigung Seitenladegeschwindigkeit

Langsam ladende Websites frustrieren Benutzer und können zu höheren Absprungraten führen. Zu den häufigsten Übeltätern gehören große Bilder, die übermäßige Verwendung von Plugins und nicht optimierter Code.

Lösung

Optimieren Sie Ihre Bilder, indem Sie sie ohne Qualitätseinbußen komprimieren. Beschränken Sie die Verwendung von Plugins auf die wesentlichen Plugins und aktualisieren Sie sie regelmäßig auf die neuesten Versionen. Minimieren Sie CSS- und JavaScript-Dateien, um die Ladezeiten zu verbessern. Nutzen Sie Caching-Plugins und ein Content Delivery Network (CDN), um Inhalte weltweit über Server zu verteilen und so die Geschwindigkeit für Benutzer weltweit zu erhöhen.

Arm Navigation

Eine effektive Navigation ist für eine positive Benutzererfahrung von grundlegender Bedeutung. Websites mit unübersichtlichen oder zu komplexen Navigationsstrukturen können dazu führen, dass Besucher die Seite verlassen.

Lösung

Vereinfachen Sie Ihr Navigationsmenü, indem Sie Inhalte logisch kategorisieren. Begrenzen Sie die Anzahl der Menüpunkte, um eine Besucherüberflutung zu vermeiden. Nutzen Sie Dropdown-Menüs für Unterkategorien und stellen Sie sicher, dass die Navigation von jeder Seite Ihrer Website aus leicht zugänglich ist. Implementieren Sie klare Handlungsaufforderungen, um Benutzer durch die gewünschten Pfade zu führen.

SEO ignorieren Empfohlene Vorgehensweise

Eine schön gestaltete Website ist nur dann effektiv, wenn die Leute sie finden können. Die Vernachlässigung der Suchmaschinenoptimierung (SEO) kann zu einer schlechten Sichtbarkeit auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen (SERPs) führen.

Lösung

Recherchieren Sie relevante Schlüsselwörter für Ihre Inhalte und integrieren Sie diese auf natürliche Weise. Optimieren Sie Metatitel und Beschreibungen für jede Seite, um die Klickraten zu verbessern. Aktualisieren und erstellen Sie regelmäßig hochwertige, relevante Inhalte, um die SEO Ihrer Website zu verbessern. Nutzen Sie SEO-Plugins wie Yoast SEO, um verschiedene Aspekte Ihrer Website zu optimieren.

Mein Schlussfolgerungen

Erstellen Sie ein optisch ansprechendes und funktionales WordPress-Website erfordert Liebe zum Detail und Engagement für die Benutzererfahrung. Indem Sie gängige Design-Fauxpas wie Unordnung, schlechte Typografie und Vernachlässigung der mobilen Reaktionsfähigkeit beseitigen, können Sie die Professionalität und Benutzerzufriedenheit Ihrer Website steigern.

Konsistentes Branding, schnelle Seitenladezeiten, effektive Navigation und die Einhaltung von SEO-Best Practices tragen zu einer abgerundeten und erfolgreichen WordPress-Website bei. Behalten Sie diese Lösungen im Hinterkopf Entwerfen und pflegen Sie Ihre WebsiteSo entsteht bei jedem Besucher ein positiver Eindruck.

Technischer Blog-Autor

Andere Aktuelle Webdesign-Blogs

WordPress-Designtrends im Jahr 2024

Im Jahr 2024 stehen minimalistische Gestaltungsprinzipien im Mittelpunkt. Saubere, übersichtliche Benutzeroberflächen sorgen nicht nur für ein optisch ansprechendes Erlebnis, sondern verbessern auch die Navigation auf der Website. WordPress-Themes übernehmen zunehmend minimalistische Elemente und betonen die Bedeutung von Einfachheit und Funktionalität.

Websites, von denen Sie nicht wussten, dass sie WordPress sind

Eine gut gestaltete Website ist nicht nur eine digitale Präsenz, sondern ein Beweis für Innovation, Benutzererfahrung und visuelle Attraktivität.

Verwendung von KI-generierten benutzerdefinierten Codefragmenten

Effizienz und Individualisierung sind Schlüsselfaktoren für die Erstellung einer überzeugenden Online-Präsenz. WordPress, das beliebteste Content-Management-System, verzeichnet einen starken Anstieg der Nachfrage nach personalisierten Designlösungen.

Andere Kategorien

Web-Design & SEO